DAS UNGEWÖHNLICHE WOCHENENDE IN BARCELONA –VERBORGENE ORTE

Barcelona ist eine der meist von Touristen besuchten Städte Europas, deshalb ist kein Wunder, dass sich die Zahl der nicht touristisch orientierten Orte in Barcelona mit jedem Jahr vermindert. Aber es ist immer noch möglich, unvergessliche Eindrücke und überraschende Fotos von Ihrer Reise mitzubringen. Wenn Sie sich einen Erkundungsspaziergang durch die Straße Via Laietana machen, finden Sie hier ein merkwürdiges „Haus mit Augen“ – ein erstaunenswertes historisches Gebäude, an dessen Fassadengestaltung Mitarbeiter der Designfirma Alonso & Balaguer schöpferisch gearbeitet haben. Heute ist in diesem Gebäude eines der Fünf-Sterne-Hotels untergebracht, also können Sie es nicht nur fotografieren, sondern auch von innen besichtigen.

Wenn Sie sich etwas erschöpft fühlen und sich von dem Straßenlärm ausruhen möchten, begeben Sie sich in den Park Diagonal Mar. Er liegt in der Straße Avenida Diagonal und gilt als nicht so berühmt und so viel besucht wie der weltweit bekannte Park Güell. Der Park Diagonal Mar wird hauptsächlich von Einheimischen besucht, er zeichnet sich auch durch die Vielfältigkeit der originellen Verzierungen, und für die Kinder sind hier wunderbare Spielplätze ausgestattet.

In der Abendzeit machen Sie einen Spaziergang zum Agbar Turm (Torre Agbar), der als eine der spektakulärsten modernen Sehenswürdigkeiten von Barcelona gilt. Bei Einbruch der Dunkelheit erscheint an der Wolkenkratzerfassade eindrucksvolle künstlerische Beleuchtung, der Turm ist einem riesigen Springbrunnen oder farbenprächtigen Geiser ähnlich, genau so sollte er nach dem Entwurf vom Architekten Nouvel aussehen.

Wollen Sie einen von den ungewöhnlichsten Märkten erleben? Dann fahren zum Markt Sant Antoni (Mercat de Sant Antoni), der auf dem Territorium des historischen Stadtteils Raval untergebracht ist. Dieser Markt wird in den Wagen des alten Zuges eingerichtet, die heute mit Kunstmalerei verziert sind und sehr faszinierend aussehen. Die Geschichte der Erscheinung des ungewöhnlichen Marktes ist sehr interessant: als der nahegelegene Markt Sant Marti zur Renovierung geschlossen wurde, hat man seine Händler provisorisch in die alten, in der Nähe befindlichen Zugwagen versetzt. Der alte Markt wurde erfolgreich renoviert, aber den ungewöhnlichen „Handelszug“ schaffte man nicht ab. Besuchen kann man ihn auch heute.
Um einzigartige Souvenirs anzuschaffen, können Sie den Flohmarkt Mercat del Encants besuchen, einen der ältesten Märkte in Europa, er funktioniert seit dem 14. Jahrhundert. Der Markt befindet sich nicht weit von dem Agbar Turm und ist nur einige Tage in der Woche geöffnet. Einen besseren Ort für Verschaffung der einzigartigen und ungewöhnlichen Souvenirs in Barcelona wäre schwer zu finden. Erfahrene Touristen raten, zum Markt möglichst früher, etwa um 7 Uhr, zu gelangen, um echt unikale Sachen kaufen zu schaffen.

Ein perfekter Ort für einen romantischen Abend in Barcelona wäre der Stadtteil Barceloneta. Hier, in der Straße Carrer de la Reina Cristina im Haus Nummer 7 liegt ausgezeichnete Champaneria Can Paixano. Hier kann man köstlichen rosa Sekt probieren und in seelenruhigen Atmosphäre chillen, die Schönheit der umgebenden historischen Straßen bewundernd. Von Touristen gibt es in dieser ungewöhnlichen Bar nicht viele, als Stammgäste verbringen hier die Zeit hauptsächlich Einheimische. Romantik kann man aber auch erleben, indem man auf dem Markt etwas Meeresfrüchte und guten Wein kauft und in seinem Apartment auf der Terrasse einen schönen Meeresblick genießt. Buchen Sie jetzt Ihr Apartment in Barcelona mit Meerblick !

Es gibt noch einen großartigen Ort in Barcelona, wo man eine Menge phantastischer Fotos machen kann: die Straße Rambles. Schon viele Jahre lang kann man hier so genannte „lebendige Statuen“ sehen – eines der Hauptsymbole von Barcelona. Hier treten unwahrscheinlich kunstbegabte Straßenschauspieler auf, angekleidet in zauberhafte Maskenkostüme. Sie können meisterhaft erstarren, ähnlich den echten Statuen, und dann unerwartet „wiederaufleben“, überraschend vorbei gehende Menschen. Die Straßenschauspieler in der Rambles kann man von frühen Morgen bis zum späten Abend treffen. In den Umgebungen Barcelonas sind auch viele spektakuläre Sehenswürdigkeiten dargestellt, darunter winzige mittelalterliche Siedlungen, altertümliche Kellereien für Schaumweine und märchenhafte Pyrenäen mit ihren atemberaubenden Landschaften.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Zusammenhängende Posts

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies.

Mehr lesen