FESTE UND FEIERTAGE IN BARCELONA

Volksfeste werden in Barcelona über das ganze Jahr verteilt gefeiert, obwohl ein Großteil im Sommer stattfindet. Im August verwandeln sich zum Beispiel die Straßen vom Stadtviertel Gràcia in ein riesiges Spektakel der Formen, Farben und Fantasie – Mit dem Ziel, die bestdekorierte Straße des Viertels zu schaffen. Das Hauptfest von Gràcia bietet den Bewohnern Barcelonas und Touristen der ganzen Welt tagsüber und nachts viele Möglichkeiten, kulturelle, gastronomische und musikalische Angebote zu genießen. Als Highlight gibt es interessante Aktivitäten der Populärkultur, wie beispielsweise das Correfoc (ein Spektakel mit Feuerwerk und einer Ästhetik, die an die Hölle erinnert) oder die Castells (der Bau von menschlichen Türmen).

Das gleiche passiert eine Woche später im Stadtviertel Sants – Eine alte unabhängige Gemeinde, in der die Nachbarn die Straßen mit selbstgemachter Dekoration für dieses Volksfest schmücken.

Im September sind die Mèrce-Festlichkeiten an der Reihe. Sie sind der Schutzpatronin der Stadt gewidmet: Mare de Déu de la Mèrce. Aus diesem Grund gibt es auch hier Correfocs, die menschlichen Türme Castells, Musik und Animation in den Straßen.

Ein anderes besonderes Volksfest ist der Sant Jordi-Tag. Am 23. April feiert die Stadt jedes Jahr ihren eigenen Valentinstag. An diesem Tag, der kein offizieller Feiertag ist, findet man Bücher- und Rosenstände, die in der Stadt verteilt sind und auf den berühmten Ramblas beginnen. Es ist das Lieblingsdatum vieler Einwohner Barcelonas.

Barcelona hat viel zu bieten. Sollte es also mal kein Volksfest geben, kein Problem. Gehen Sie doch ins Theater, bestaunen Sie die Sagrada Familia oder genießen Sie die Strände Barcelonas. Lugaris empfiehlt Ihnen übrigens seine Apartments am Strand in Barcelona. Der Urlaub in Barcelona kann kommen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Zusammenhängende Posts

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies.

Mehr lesen