DIE EXOTISCHSTEN RESTAURANTS IN BARCELONA

Seien wir mal ehrlich: Ihre Reise nach Barcelona endet nicht am Mittelmeer, denn diese kosmopolitische Stadt ist das Tor zur Welt. Einerseits wegen der kulturellen Vielfalt in den verschiedenen Stadtvierteln, andererseits aber auch aufgrund der großen Auswahl an Restaurants. Diese beschränkt sich natürlich nicht nur auf die typisch katalanische Küche, da diese oft mit internationalen Rezepten kombiniert wird und so neue Geschmacksabenteuer ermöglicht werden. Dafür müssen Sie nur eins der schönsten exotischen Restaurants in Barcelona besuchen. Ihr Gaumen wird es Ihnen danken.

Neben den Klassikern wie italienischen, chinesischen, japanischen, indischen und mexikanischen Restaurants, erwarten Sie in der katalanischen Hauptstadt auch neue Geschmacksrichtungen aus anderen Ländern wie Skandinavien, Russland, Äthiopien, Südostasien und anderen.

Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in unseren Apartments in Barcelona für ein gastronomisches Erlebnis, das Sie begeistern wird. Im Folgenden geben wir Ihnen die besten Tipps. Wählen Sie Ihren Favoriten und reservieren Sie Ihren Tisch!

SKANDINAVISCHE RESTAURANTS IN BARCELONA

Obwohl Nordeuropa über einige der fortschrittlichsten Gesellschaften verfügt, ist Barcelona ebenfalls in der Lage, seine Bürger anzulocken. Die Bewohner Barcelonas schnappen sich die Schürze und überraschen mit ihrem savoir-faire am Herd. In Barcelona gibt es relativ wenige skandinavische Restaurants, die dafür aber qualitativ hochwertig sind. Überzeugen Sie sich selbst!

Schwedische Restaurants

Wenn wir von den besten vegetarischen Restaurants in Barcelona sprechen, denken wir sofort ans Väcka (Sèneca 8), das ebenso exotisch wie vegetarisch ist. Hier finden Sie eine Vielfalt an rohen veganen Spezialitäten. Wenn Sie den leckersten Käse in Barcelona probieren möchten, dann finden Sie hier drei Optionen, 100% vegan: Gereift, Cheddar, zum Streichen. Ein weiteres schwedisches Restaurant in Barcelona ist das Pappa Sven (Villarroel 22), dessen Besitzerin Nina Olsen einige der typischsten schwedischen Gerichte anbietet. Sollten Sie gerne Bier trinken, dann gehen Sie doch mal ins Olofson Eixample (Londres 54), wo Sie von dutzend verschiedenen Sorten, unter denen das Rauchbier König ist, begeistert sein werden.

Dänische Produkte

Obwohl sie bereits ein Geschäft im Stadtviertel Gràcia hat, entschied sich die Besitzerin des Britta’s dafür, die dänischen Delikatessen ebenfalls auf der Website ocatafums.com anzubieten. Der Hauptsitz befindet sich in Barcelona, genauer gesagt in Maresme. Sie haben die Wahl zwischen Wurst, Lachs und geräuchertem Käse, und genießen Sie den wunderbaren Geschmack des Nordens.

ASIA-RESTAURANTS IN BARCELONA

Ja, Asien hat viel mehr zu bieten, als chinesisches, japanisches, koreanisches und indisches Essen, wobei das letzte Beispiel der tibetanischen und nepalesischen Küche sehr ähnlich ist. Der Südosten Asiens ist einer der Protagonisten in Hinsicht auf exotische Restaurants in Barcelona. Lesen Sie unsere Vorschläge und testen Sie sie selbst!

Thailändische Restaurants

Nutzen Sie Ihren Urlaub in Barcelona und entdecken Sie die thailändische Küche: Eine kulinarische Tradition, die besonders mit ihrem intensiven Geschmack und ungewöhnlichen Kombinationen, wie Reis mit Jasmin-Aroma, Kokosmilch, Bananenblättern und vielen verschiedenen Gewürzen, begeistert. Zu den besten Restaurants der Thaiküche zählen zweifelsohne das Thai Barcelona – Royal Cuisine (Diputació 273), das Thai Gràcia (Còrsega 381) und das Thailandes Restaurant (Avenida Diagonal 379), das auf Curry spezialisiert ist.

Vietnamesische Restaurants

Wussten Sie, dass Vietnam über tausend Jahre von China besetzt wurde? Das erklärt, warum die Küche der chinesischen sehr ähnlich ist, aber trotzdem seinen eigenen Charakter hat. Wir von Lugaris empfehlen Ihnen, die wunderbaren Gerichte im Capitol (Calàbria 234), dem ersten, und wie man sagt, dem besten, vietnamesischen Restaurant in Barcelona. Sie haben jedoch ebenso die Möglichkeit, im Capitol II. (Villarroel 199), Indochine (Aribau 247), Pho Bar (Sepúlveda 159) oder im Hanoi (Plaza del Doctor Letamendi 27) exzellent zu essen.

Kambodschanische Restaurants

Neben den unbeschreiblichen Tempeln von Angkor bietet uns Kambodscha ebenfalls eine großartige Khmer-Küche. Diese überzeugt mit ihren chinesischen sowie indischen Einflüssen und mit ihren köstlichen Gerichten aus Reis und Meeresfrüchten. Wenn Sie in Barcelona kambodschanisches Essen probieren möchten, dann empfehlen wir Ihnen das gemütliche Indochine Ly Leap (Aribau 82) und das Ta-Tung (Mare de Déu de la Salut 75), das im Jahre 1980 eröffnet wurde.

Philippinische Restaurants

In der Hausnummer 3 der Straße Ramelleres, im Norden des Stadtviertels Raval, befindet sich eins der wenigen philippinischen Restaurants in Barcelona: Das Fil Manila. Die schlichte Dekoration sollte Sie nicht davon abschrecken, die Spezialitäten dieser ehemaligen spanischen Kolonie zu probieren. Hier finden Sie eine Vielfalt leckerer Fischgerichte, die Sie unbedingt testen sollten.

AFRIKANISCHE RESTAURANTS IN BARCELONA

In Barcelona findet man marokkanische sowie syrische und libanesische Restaurants. Besonders überraschend sind jedoch die Orte, die sich um die Küche südlich der Sahara drehen. Hier nun ein paar Beispiele, die Sie begeistern werden.

Senegalesische Restaurants

Das Land, in dessen Hauptstadt seit Jahren die Ankunft der berühmten Rallye Paris-Dakar stattfindet, bietet uns außerdem eine großartige Gastronomie. Reservieren Sie in Barcelona im Herzen des Viertels Born einen Tisch im Daru Salaam (Agullers 18) und genießen Sie die spektakulären Gerichte mit Schwertfisch.

Äthiopische Restaurants

In äthiopischen Restaurants findet man Farben und Authentizität, was diese Orte so besonders macht. Erleben Sie, wie es ist, mit den Händen zu essen und lernen Sie so die uralte afrikanische Kultur näher kennen. Unser Tipp: Das Addis Abeba (Vallespir 44) im Stadtviertel Sants und das Abissínia (Torrent de les Flors 55) im Viertel Gràcia. Sie werden es nicht bereuen!

Die Liste der exotischen Restaurants in Barcelona scheint unendlich. Deshalb empfehlen wir Ihnen auch noch folgende Restaurants und Nationalitäten, die man hier auf jeden Fall noch erwähnen sollte: Probieren Sie die belgische Küche im Gilda by Belgiuos (Ample 34), die brasilianische Gastronomie im Brasayleña (Centro Comercial La Maquinista), bolivianische Köstlichkeiten im La Cuineta d’Horta (Petrarca 40), kolumbianische Gerichte im El Arepazo (Cartagena 264), kubanische Delikatessen im El Paladar del Son (Torrent de les Flors 6), ecuadorianische Speisen im El Ñaño Bellaterra (Padilla 177) holländische Menüs im Felice (Francisco Giner 22), venezolanisches Essen im La Taguara (Rec 10), …

All diese Restaurants sind von unseren Apartments mit Meerblick in Barcelona gut zu erreichen. Informieren Sie sich hier über die Metroverbindungen und alles, was Sie sonst noch wissen müssen. Auf dem Weg ins Restaurant oder wahlweise nach einer exquisiten Mahlzeit, bietet sich ein Spaziergang am Strand an. Oder entdecken Sie die schönsten Geschäfte und erleben Sie beeindruckende Kunstwerke von Gaudí. Barcelona bietet originelle Pläne für jedermann!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Zusammenhängende Posts

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies.

Mehr lesen