RESTAURANTS MIT AUSBLICK AUFS MEER IN BARCELONA

Barcelonas Besonderheit ist zweifelsohne die direkte Lage am Meer. In Europa wird man kaum eine andere Stadt finden, die diese Kombination aus Kultur, Natur und Tradition zu bieten hat. Und das Beste ist, dass man in Barcelona extrem gut Essen gehen kann. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die besten Restaurants Barcelonas, die direkt am Meer liegen.

DIE BESTEN RESTAURANTS AM MEER IN BARCELONA: DAS SHOKO

Eines der besten Restaurants in Barcelona direkt am Meer ist das Shoko. Wer sich hier mit der typisch spanischen Küche verwöhnen lassen möchte, sollte allerdings wissen, dass man hier etwas mehr Geld in die Hand nehmen muss. Das ist es aber wert, denn das Essen von Shoko ist weit über die Stadtgrenzen bekannt. Hier erwartet Sie ein Restaurant, das in typischer fernöstlicher Eleganz eingerichtet ist. Fast hätte man das Gefühl als wäre man mitten in einem China Restaurant, da auch hier riesengroße, goldlackierte Löwen direkt am Eingang stehen. Von der Terrasse des Restaurants aus, hat man einen fantastischen Ausblick aufs Meer.

Welche Gerichte werden im Shoko serviert?

Im Shoko wird ein Mix aus asiatischer und mediterraner Küche serviert. Das bedeutet sehr viel Fisch und Gemüse. Das Lokal mit Meereslage ist besonders für seine außergewöhnlichen Gemüsekreationen bekannt. Wer Sushi mag, wird von diesem Restaurant auf jeden Fall begeistert sein. Dazu sollten Sie wissen, dass die Küche des Shoko schon den Santi Santamaria Award gewonnen hat.

Nach dem Essen wird getanzt – das Shoko hat viel zu bieten

Sobald die Küche geschlossen hat, werden alle Stühle und Tische weggeräumt, damit genügend Platz zum Tanzen ist. Sie werden im Shoko bei leckeren Drinks und coolen Beats sicher eine unvergessliche Nacht am Meer verbringen können.

Tipp: Im Shoko gibt es immer wieder besondere Veranstaltungen unterm Jahr, zu Weihnachten und Silvester. Diese werden über Flyer oder die hauseigene Webseite angekündigt. Wollen Sie bei einer solchen Veranstaltung dabei sein, sollten Sie unbedingt vorher reservieren, damit Sie noch einen Platz bekommen.

LA BARCA DEL SALAMANCA

Das La Barca del Salmanca stand im ehemaligen Stadtteil der Fischer, einem der ältesten Stadtteile Barcelonas. Das Restaurant wurde 1971 eröffnet und kann auf eine traditionsreiche Geschichte zurückblicken. Das Lokal ist vor allem für leckere Meeresfrüchte- und Fischgerichte bekannt. Heute ist das Salmanca am Port Olimpic zu finden. Dort kann man sich bei Tag und bei Nacht mit erstklassigen Gerichten verwöhnen lassen. Während des Essens im La Barca del Salmanca kannst du die fantastische Aussicht auf dem Hafen genießen und die ein – und ausfahrenden Schiffe beobachten.

Was macht das La Barca del Salmanca so besonders?

Im La Barca del Salmanac wird Qualität besonders großgeschrieben. So werden die Meeresfrüchte jeden Tag frisch vom Markt gekauft und das Fleisch stammt vom eigenen Bahnhof des Restaurants. Manche Fischarten kann der Gast sogar selber aus einem Aquarium auswählen, bevor sie zubereitet werden. Das Restaurant hat eine große Terrasse und verschiedene Säle zu bieten. Das Highlight: das Dach des La Barca del Salmanca kann bei Bedarf geöffnet und geschlossen werden.

TORRE DE ALTA MAR

Das Torre d’Alta Mar liegt direkt am Hafen der Cable’s Tower und bietet ein erstklassiges Abendessen in einer einzigartigen Atmosphäre in einer Höhe von 75 Metern. Das komplette Restaurant ist komplett aus Glas, wodurch man einen 360° Blick auf die Stadt, den Hafen und das Meer hat. Das Torre d’Alta Mar bietet seinen Gästen gehobene Küche an, einem Mix aus traditioneller mediterraner spanischer Küche und den kreativen Künsten des Kochs.

Tipp: Das Torre d’Alta Mar ist bekannt für seine kulinarischen Köstlichkeiten. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen das Menü zu buchen. Das gibt Ihnen die Gelegenheit verschiedene Gerichte zu probieren. Allerdings sollten Sie wissen, dass der Startpreis bei 39€ Werktags liegt. Das ist im Vergleich zu deutschen Restaurants relativ teuer, lohnt sich aber, denn das Essen des Restaurants ist wirklich ein Genuss.

MIRABLAU

Das Mirablau bietet nicht nur einen unglaublichen Blick über die spanische Hauptstadt, von dort hat man auch eine gute Aussicht aufs Meer. Das Restaurant zieht seine Besucher durch eine traditionelle mediterrane spanische Küche in den Bann. Dabei wird hier auf frische Zutaten gesetzt. Dennoch bezahlen Gäste für alle Gerichte akzeptable Preise.

Das Restaurant gibt es seit ca. 25 Jahren und wird von Touristen und Einheimischen gleichermaßen gerne besucht. Das Mirablau hat zwei Etagen und hat neben hervorragenden Tapas noch eine lange Liste leckerer Cocktails zu bieten. Hier im Mirablau kann man nicht nur erstklassig essen, sondern auch feiern, da es gleichzeitig auch ein Nachtclub und eine Bar ist. Sie können die ganze Nacht tanzen und Ihre Sorgen zu Hause in Deutschland vergessen. Buchen Sie eine Ferienwohnung in Barcelona bei Lugaris und verbringen Sie im Mirablau einen unvergesslichen Abend.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Zusammenhängende Posts

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies.

Mehr lesen