WO KANN MAN IN DER NÄHE VON BARCELONA SKI FAHREN?

Spricht man von Barcelona, ist der Gedanke an die wunderschönen Stadtstrände am Mittelmeer unvermeidlich. Die Provinz bietet jedoch nicht nur das Meer, sondern auch beeindruckende Berge. Wir meinen nicht nur den Tibidabo, dessen Höhe von 512m die Krone der gräflichen Stadt darstellt. Wir meinen besonders die spektakulären vorpyrenäischen Gipfel, die man an der Grenze zu den Provinzen Lleida und Girona findet. Die Natursinfonie begeistert auch Wintersportler. Gehören Sie dazu? Dann wird Sie sicher interessieren, wo man in der Nähe von Barcelona Ski fahren kann.

Problemlos erreichbar mit dem Auto, Zug oder Bus, bieten Ihnen die katalanischen Skigebiete die Möglichkeit, Adrenalin abzubauen. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann lesen Sie aufmerksam unsere Tipps. Genießen Sie den Schnee und toben Sie sich aus, bevor Sie sich erschöpft, aber zufrieden in unseren Apartments in Barcelona ausruhen.

LA MOLINA-MASELLA

Diese zwei Orte bilden das Skigebiet der Alp 2500, eins der meistbesuchten der Bewohner Barcelonas. Zusammen kommen sie auf eine Skipistenlänge von 141km mit einem Höhenunterschied von über 900m. Sie erstrecken sich von Coma Oriola de Masella in der Region Cerdanya bis nach Pla d’Anyella in der Region Ripollès. Wenn Sie das ganze Paket buchen, dann haben Sie die Möglichkeit, durch dichte Nadelwälder zu gleiten und einen einzigartigen Ausblick zu genießen – Denn von dort aus sieht man das Tal von Cerdanya, das größte der katalanischen Pyrenäen. La Molina war zudem das erste Skigebiet Spaniens, das über einen mechanischen Ski-Lift verfügte, der 1943 eingeweiht wurde.

Ein weiterer Pluspunkt dieser Enklave ist ihre Lage, da man von Barcelona nicht länger als zwei Stunden für die Anreise benötigt (ca.150km entfernt). Sie können wählen, ob Sie lieber mit dem Zug (FGC: Ferrocarriles de la Generalitat de Catalunya) oder mit dem Auto fahren (durch den kostenpflichtigen Cadí-Tunnel oder über die Route Collada de Toses, Bundesstraße N-152). Auch wenn die letztere Option länger erscheint, ist Sie jedoch kostenlos.

VALL DE NÚRIA

Zweifelsohne ist dies eine der besten Optionen, um mit der Familie in der Nähe von Barcelona skizufahren. Das Skigebiet liegt in der Gemeinde Queralbs in Girona, bei einer Höhe von 2000m. Der Ort ist einfach mit dem Zug (Barcelona-Puigcerdà), dessen Strecke 2019 ihr 100-jähriges Bestehen feiert, oder mit der Núria-Zahnradbahn erreichbar. Diese Bergbahn verbindet das Dorf Ribes de Freser (ca. 120km von Barcelona entfernt) mit Queralbs und Vall de Núria in Ripollès. Auf der 12,5km langen Route wird ein Höhenschied von über 1000m erreicht. Das wiederum ermöglicht Ihnen einen atemberaubenden Panoramablick.

Im Skigebiet erwarten Sie 5 Ski-Lifte und 11 Pisten (insgesamt 8km) mittlerer und niedriger Schwierigkeitsgrade – Perfekt für die Kleineren und diejenigen, die gerade erst mit dem Ski- bzw. Snowboardtraining beginnen. Nutzen Sie die Gelegenheit und besichtigen Sie das Heiligtum der Virgen de Núria und die Einsiedelei von Sant Gil (1615) in Queralbs.

Übrigens wird die Gegend von Wanderfreunden besonders in wärmeren Monaten sehr geschätzt. Testen Sie es selbst!

PORT DEL COMTE

In Solsonès gelegen und 143km von Barcelona entfernt, findet man dieses Skigebiet. Ideal für Familien, kann man hier die malerische Postkartenlandschaft mit ihren üppigen Wäldern aus Schwarzkiefern bestaunen.

Der Ort verfügt über 38 Pisten mit einer Gesamtlänge von 50km und 16 Ski-Liften. Er ist zudem in drei Bereiche unterteilt: Der Hotelbereich (für Anfänger), der Sucre-Bereich (für fortgeschrittene Skifahrer oder riders) und der L’Estivella-Bereich (empfohlen für Personen mit guten Skikenntnissen).

Von Barcelona aus können Sie mit dem Auto nach Port del Comte fahren, über die Bundesstraßen C-16 und C-55.

VALLTER 2000

In der Gemeinde Setcases (Ripollès, Girona), 153km von Barcelona entfernt, befindet sich Vallter 2000: Das östlichste Skigebiet der katalanischen Pyrenäen. Die Anlagen bei maximal 2500m über dem Meeresspiegel, bieten den Gästen 11 Ski-Lifte und 18 Pisten mit einer Länge von insgesamt 19km, einschließlich eines freeride-Bereiches. Dieses Skigebiet ist eins der wenigen, das über eine gekennzeichnete Skimo-Strecke verfügt.

Im Zentrum befinden sich die Ski-Lifte von Barquins und der Sessel-Lift von Jordi Pujol Planella, mit einem guten Mix aus blauen und roten Pisten.

Für diejenigen, die nicht Ski fahren, bietet Vallter einen Spielpark, in dem man eine Schlittenabfahrt machen kann, und einen Schneegarten, wo die Kinder Spaß haben, während die Eltern Ski fahren.

Um von Barcelona, wo sich unsere Apartments für Familien befinden, nach Setcases zu gelangen, sollten Sie mit dem Auto die Bundesstraße C-16 oder C-17 nehmen. Die Fahrt dauert etwa 2,40 Stunden.

PORT AINÉ

In der Gemeinde Rialp und im Naturpark l’Alt Pirineu (Pallars Sobirà, Lleida) liegt seit 1986 unter dem Pic de l’Orri (2440m) der Ort Port Ainé. Das Skigebiet mit dem besten Schnee der Pyrenäen!

Port Ainé verfügt über eine Gesamtpistenlänge von etwa 30km und einen Höhenunterschied von 800m für Skifahrer und Snowboarder aller Niveaus. Die atemberaubende Landschaft lockt besonders Familien und Ski-Anfänger an. Der Ski-Lift JET-CIM mit sechs Plätzen bringt Sie bis zur grünen Piste Bellavista – Eine einfache Route von 3km, deren Landschaft Sie lieben werden.

Außerdem verfügt Port Ainé über einen der ersten Snowparks in den Pyrenäen, ausgestattet für Anfänger und Fortgeschrittene.

250km von Barcelona entfernt, können Sie mit dem Auto dorthin fahren. Die Anreise dauert etwa 3,15 Stunden. Sollten Sie sich in den Gebieten Lleida, Balaguer, Tremp, Pobla de Segur, Sort oder Rialp befinden, können Sie außerdem einen Bus der Gesellschaft ALSA direkt zu den Pisten nehmen. Er fährt (hin und zurück) immer samstags, sonntags und an Feiertagen im Winter und das lange Wochenende über den 6. Dezember (Día de la Constitución). Informieren Sie sich auf der Homepage von ALSA.

Weitere Skigebiete in der Nähe von Barcelona sind Baqueira Beret, Espot Esquí und Boí Taüll.

Jetzt wissen Sie, wo man in der Nähe von Barcelona Ski fahren kann. Also buchen Sie unsere Apartments mit Meerblick in Barcelona und planen Sie Ihre Skiausflüge. Auch in Barcelona selbst gibt es schöne Orte, die es zu entdecken lohnt. Was man sonst im Winter in Barcelona unternehmen kann? Probieren Sie typische spanische Gerichte und testen Sie die besten Tapas-Bars. Oder spazieren Sie einfach mal am Strand entlang und lassen Sie die Seele baumeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Zusammenhängende Posts

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies.

Mehr lesen