100 km um Barcelona: Top-Ausflugsziele | Lugaris

WELCHE ORTE IM UMKREIS VON 100 KM VON BARCELONA K√ĖNNTE MAN BESUCHEN?

Sich mit √∂ffentlichen Verkehrsmitteln in Barcelona zu bewegen, ist keine gro√üe Kunst und ist zudem praktisch, schnell und g√ľnstig. Wenn Sie sich bei Ihrem n√§chsten Ausflug mit Ihrem Partner, der Familie oder Freunden jedoch selbst hinters Steuer setzen m√∂chten, dann ist das ebenso eine ausgezeichnete Idee, da Sie so viele weitere Touristenattraktionen Kataloniens entdecken k√∂nnen.

Wir br√§uchten Dutzende, wenn nicht sogar Hunderte von Beitr√§gen, um zusammenzufassen, wie viel diese Region zu bieten hat. Aus diesem Grund und um Sie nicht mit Daten zu bombardieren, haben wir f√ľr Sie die 7 besten Tipps ausgew√§hlt, welche sich in maximal 100 km von Barcelona entfernt befinden. Diese Orte sind zudem einfach zu erreichen, wenn Sie in unseren Apartments am Strand in Barcelona √ľbernachten.

Wir versichern Ihnen, dass Sie keiner dieser Orte enttäuschen wird. Überzeugen Sie sich selbst!

TOSSA DE MAR (86,8 KM)

Obwohl wir diesen wundersch√∂nen Ort bereits in unserem Beitrag √ľber die Costa Brava erw√§hnt haben, verdient er ebenso hier einen besonderen Platz in unserer Liste der interessanten Orte im Umkreis von 100 km von Barcelona. In der Gegend La Selva gelegen, ist die K√ľstenstadt mit ihren 5500 Einwohner zweifelsohne einen Besuch wert. Diese Ortschaft zeichnet sich durch ihre herrlichen Sandstr√§nde und Pinienw√§lder aus sowie durch ihr umfangreiches Monumentalerbe, zu dem das r√∂mische Anwesen der Familie Ametller, die Kapelle Sant Benet und nat√ľrlich die Altstadt Vila Vella z√§hlen. Die Vila Vella begeistert ihre Besucher mit einer mittelalterlichen Atmosph√§re und beeindruckenden Stadtmauern, die ewig vom Torre de las Hores (Stundenturm) bewacht werden.

Da dieser Ort sehr fotogen ist, ist es nicht verwunderliche, dass dieses Dorf in Girona Schauplatz f√ľr mehrere Filme, wie Pandora und der fliegende Holl√§nder mit Ava Gardner und James Mason, war. Und das ist l√§ngst noch nicht alles: Knapp 45 km entfernt befindet sich der Naturpark Montseny, der von der UNESCO zum Biosph√§renreservat erkl√§rt wurde. Wir von Lugaris empfehlen Ihnen, unbedingt einen Ausflug nach Tossa zu machen, welches bereits Marc Chagall als blaues Paradies bezeichnete.

Sie sind ein Wassersportfan? Tossa ist einer der beliebtesten Orte in Katalonien zum Tauchen!

Wenn Sie die k√ľrzeste Strecke vom Zentrum Barcelonas nach Tossa de Mar suchen, dann sollten Sie die C-32 nehmen. Wenn Sie jedoch lieber der Autobahn AP7 folgen m√∂chten, fahren Sie 103 km.

PUIG-REIG (89 KM)

Diese kleine Ortschaft mit ihren 4100 Einwohnern geh√∂rt dem Gebiet Bergued√† an und ist eine einzigartige Gelegenheit, um den Alltag Kataloniens w√§hrend der industriellen Revolution zu erforschen. Daf√ľr empfehlen wir einen Besuch in Col√≤nia Vidal. In der authentischen Stadt, die um eine Textilfabrik herumgebaut wurde, lebten ihre Arbeiter und deren Familien. Die Urbanisierung wurde bewusst von Barcelona entfernt konstruiert, um die Bewohner von den ersten anarchistischen und kommunistischen Bewegungen fernzuhalten. Es gab Mietwohnungen, eine ist aktuell f√ľr die √Ėffentlichkeit zug√§nglich, Gesch√§fte, eine Kirche, ein Theater, eine Bankfiliale, √∂ffentliche Duschen, ‚Ķ Wir sind davon √ľberzeugt, dass Sie die Besichtigung der zu einem Freilichtmuseum umgebauten Kolonie begeistern wird.

CARDONA (90 KM)

Die Kleinstadt Cardona, in der Region Bages in Barcelona gelegen, beherbergt einen der bedeutendsten mittelalterlichen Komplexe Kataloniens: Die Burg von Cardona. Hier kann man das zwischen 1029 und 1040 erbaute romanische Kirchenschiff San Vicen√ß de Cardona und eine der noch wenigen erhaltenen gro√üen romanischen Kirchen sowie den Turm Minyona aus dem XI. Jahrhundert bewundern.

Lassen Sie sich au√üerdem nicht den Kulturpark Monta√Īa de Sal entgehen: Ein ehemaliges Salzbergwerk, das schon zur Zeit der R√∂mer genutzt wurde und das bis Anfang 1990 in Betrieb war. Aktuell kann man es besichtigen und die pr√§chtigen geologischen Formationen bewundern.

Ebenfalls haben Sie die M√∂glichkeit, sich das mittelalterliche Zentrum von Cardona anzusehen, wo es eine Dauerausstellung √ľber die Geschichte der Stadt gibt; sowie die Altstadt mit der Kirche San Miguel (1397), das Portal Graellsdas Salzmuseum Josep Arnauden Henkersturm und den unvollendeten Teufelsturm aus dem XIV. Jahrhundert.

Die Bundesstra√üe C16 ist der k√ľrzeste Weg von Barcelona nach Cardona. Sie k√∂nnen aber auch die C55 nehmen, obwohl die Strecke dann 99 km lang ist.

K√ĖNIGLICHES KLOSTER SANTA MAR√ćA DE SANTES CREUS (96 KM)

Am Ufer des Flusses Gai√† liegt das Kloster Santa Creus, eins der gr√∂√üten und einflussreichsten Klosteranlagen der Krone von Aragonien. Es wurde 1166 gegr√ľndet und geh√∂rt zum Zisterzienser-Orden. Sein H√∂hepunkt erlebte es zwischen dem XIII. und XIV. Jahrhundert. 2010 f√ľhrte die Wiederherstellung der k√∂niglichen Ruhmeshalle zur Entdeckung des Grabes von Peter dem Gro√üen und Blanche von Anjou ‚Äď Die einzigen K√∂nige der aragonesischen Krone, deren √úberreste erhalten geblieben sind.

 Der Grundriss des Klosters verteilt die R√§umlichkeiten nach den Bed√ľrfnissen der religi√∂sen Gemeinschaft. Die Kirche, die 1225 f√ľr den Gottesdienst er√∂ffnet wurde, ist ein Beispiel f√ľr den √úbergang von der Romanik zur Gotik. Die harte Einfachheit steht im Kontrast zum ornamentalen Reichtum des gotischen Klosterhofes aus dem XIV. Jahrhundert ‚Äď Der erste im gotischen Stil von der aragonesischen Krone.

Neben den Kl√∂stern von Vallbona de les Monges und Poblet, wobei letzteres 1991 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, geh√∂rt das Kloster Santes Creus zur sogenannten Ruta del C√≠ster.

TARRAGONA (100 KM)

Die Stadt Tarragona ist einer der Orte, den man an der Costa Dorada sehen sollte. Das alte r√∂mische Tarraco beherbergt zahlreiche √úberreste aus dieser Zeit, weshalb es 2000 zum Weltkulturerbe erkl√§rt wurde. Dazu z√§hlen der Circo M√°ximo, die Mauer, der Escipions-Turm, das Ferreres-Aqu√§dukt, der Pretori-Turm und das einzige r√∂mische Amphitheater der Welt, das sich direkt am Meer befindet und wo man noch heute die Reste einer Kirche erkennen kann.

Weitere wichtige Sehensw√ľrdigkeiten sind die imposante Kathedrale Santa Tecla im fr√ľhgotischen Stil, die 1170 eingeweiht wurde, oder die alte Stierkampfarena, in der einer der beliebtesten Wettbewerbe der Castells in Katalonien stattfindet.

Wenn Sie frische Fisch- und Meeresfr√ľchtegerichte m√∂gen, dann besuchen Sie das Fischerviertel El Serrallo (und wenn Sie Veganer sind, sollten Sie im gem√ľtlichen El Vergel einen Tisch reservieren). Um eine einzigartige Aussicht zu genie√üen, empfehlen wir Ihnen El Balc√≥n del Mediterr√°neo, der mit einem wundersch√∂nen Schmiedegel√§nder verziert ist, oder entspannen Sie sich einfach im Sand vom Strand Miracle.

√úbrigens: Tarragona kann man gut mit dem Zug erreichen.

BERGA (102 KM)

Diese alte Stadt am Fu√üe der Pyren√§en wird Ihnen helfen, die Industrie Kataloniens im XIX. Jahrhundert n√§her kennenzulernen. Schlendern Sie durch die beeindruckende Altstadt, die aus den 1360er Jahren stammt, oder besichtigen Sie einzigartige Sehensw√ľrdigkeiten, wie das Portal de Santa Magdalena, den mittelalterlichen Platz Sant Pere oder die Kirche Sant Joan aus dem XIII. Jahrhundert, die 1983 als Denkmal f√ľr historische Kunst erkl√§rt wurde.

Ganz in der N√§he findet man Orte, wie das Heiligtum Queralt aus dem XVIII. Jahrhundert, das ein Bild der Jungfrau aus dem XI. Jahrhundert zeigt, sowie die Burg Sant Ferran aus dem X. Jahrhundert, eine Salzm√ľhle aus dem XVIII. Jahrhundert und die Kirche Sant Quirze de Pedret aus dem IX. Jahrhundert, welche als Beispiel f√ľr pr√§romanische Kunst in Katalonien z√§hlt. Diese befindet sich in der Gemeinde Cercs.

Die Hauptattraktion von Berg√† ist La Patum: Ein Fest, das 2005 von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe erkl√§rt wurde und jedes Jahr in der Fronleichnamswoche gefeiert wird. Die Paraden mythologischer Wesen und die musikalischen Auff√ľhrungen werden Sie begeistern.

GIRONA (102 KM)

Die letzte Station unserer Liste interessanter Orte im Umkreis von 100 km von Barcelona ist die herrschaftliche Stadt Girona. Einer der eindrucksvollsten Orte ist das Barri Vell mit seinen charismatischen Stra√üen. Unter den Enklaven, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, ist das Viertel Call, eins der besterhaltenen j√ľdischen Stadtteile der iberischen Halbinsel, sowie die Kathedrale mit dem gr√∂√üten gotischen Kirchenschiff der Welt, das romanische Kloster Sant Pere de Galligants, die arabischen B√§der, die bunten H√§user am Ufer des Flusses Onyar und die Br√ľcke Peixeteres Velles, die 1877 von der Firma von Gustave Eiffel entworfen wurde.

Die optimale Zeit, um Girona zu besuchen, ist die zweite Maih√§lfte, wenn die Stadt f√ľr das Fest Girona Temps de Flors (Blumenzeit) mit Blumen geschm√ľckt ist.

Buchen Sie unsere Apartments mit Terrasse in Barcelona und begeben Sie sich auf eine einzigartige Reise. Wie Sie nun wissen, gibt es im Umkreis von 100 km von Barcelona einige Sch√§tze zu entdecken. Das bedeutet aber nicht, dass die gr√§fliche Stadt selbst nichts zu bieten hat. Erkunden Sie den Jakobsweg, erleben Sie den Modernismus der Stadt, bestaunen Sie die Baukunst, testen Sie die coolsten Bars oder entspannen Sie einfach am Strand und genie√üen die besondere Atmosph√§re. Ganz nach Lust und Laune!

FERIENWOHNUNGEN AM STRAND VON BARCELONA

Seit 2010 bietet Lugaris Apartaments die besten Ferienwohnungen in Barcelona f√ľr¬† perfekte Urlaubstage mit der Familie, mit Freunden oder f√ľr Paare.

Sie haben die Wahl. Herrliche Appartments ganz in der N√§he des Strandes von Barcelona, am Lugaris Beach mit Panoramablick auf das Mittelmeer, zwei Swimmingpools (einer f√ľr Erwachsene und ein sicherer Pool f√ľr Kinder) mit Platz f√ľr bis zu sechs Personen oder Lugaris Rambla Appartments direkt an der Rambla de Poblenou, nur 300 m vom Bogatell-Strand entfernt. Diese Appartments sind mit einem Balkon/Terrasse bis zu 22 m2 ausgestattet und sind ideal f√ľr Paare oder Familien und Gruppen von bis zu f√ľnf Personen.

Alle unsere Luxuswohnungen in Barcelona sind klimatisiert und mit allen Haushaltsger√§ten, M√∂beln und Bettw√§sche versehen, die Sie w√§hrend Ihres Aufenthalts ben√∂tigen. Sie verf√ľgen au√üerdem √ľber Satellitenfernsehen und kostenlosen High-Speed-Wi-Fi-Anschluss, sowie einen Safe und einen privaten 24-Stunden-Sicherheitsdienst.


Dar√ľber hinaus k√∂nnen Sie bei Ihrer Buchung viele weitere Zusatzleistungen reservieren: internationale Presse in Ihrer Wohnung, Parkplatz, Transferservice zum und vom Flughafen Barcelona, Fahrradverleih, Einkaufen im Supermarkt, Eintrittskarten f√ľr Museen, Sportveranstaltungen und Shows, Babysitter-Service und vieles mehr.

F√ľr weitere Informationen steht Ihnen der Kundenservice von Lugaris Apartments gerne zur Verf√ľgung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Zusammenhängende Posts

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies.

Mehr lesen